A-
A+
 

5,00 €

Vor Einfahrt Halt

inkl. MwSt.

zzgl. Liefer- und Versandkosten

Ein neuer Park mit alten Geschichten – Der Natur- Park Schöneberger Südgelände

In stimmungsvollen Fotos präsentiert sich der Natur-Park Schöneberger Südgelände, eine einzigartige Landschaft aus markanten Relikten der Dampflok-Ära, jahrzehntelang unberührter und wild wuchernder Natur sowie gestalteter Kunst.

04.01.027

Der Wasserturm sowie die alten Schwellen und Gleise sind Zeugen jener Zeiten, in denen hier noch ein großer Rangierbahnhof und verzweigte Bahnanlagen zu finden waren. In beeindruckenden Erlebnisberichten von Zeitzeugen werden sie lebendig.

Entstanden ist der Park durch die besondere Geschichte des Areals: Mit der Teilung Berlins wurde der Rangierbahnhof zur einsamen Enklave - auf West-Berliner Gelände gelegen, doch im Besitz der Deutschen Reichsbahn (Ost). Die Natur eroberte sich das Gebiet zurück; seltene Pflanzen und Tiere siedelten sich an und zum Teil urwaldartiger Bewuchs überwucherte die Überbleibsel vergangener Bahngeschichte.

Zur Expo 2000 ist dieser verwunschene Park durch das Engagement der Allianz Umweltstiftung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Grün Berlin Park und Garten GmbH, 2000, Jaron Verlag GmbH, Berlin